Prof. Dr. Eva Neuland

Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur


Kontakt

Büro: O.08.26
Tel.: (0202) 439 2147
E-Mailneuland{at}uni-wuppertal.de

Team Neuland

 Wissenschaftliche und studentische Mitarbeiter/-innen:                                                     

 Mareen Dusi, Benjamin Könning, Natascha Milewski, Elisa Wessels 

E-Mail: teamneul{at}uni-wuppertal.de

 

 

 

AKTUELLES

Veranstaltungen, Tagungs- und Drittmittelprojekte

Wissenschaftliche Vorträge 2016

  • Zum Umgang mit Höflichkeit in generationeller Perspektive. (Vortrag auf der internationalen Fachkonferenz: Sprachliche Höflichkeit: Historische, aktuelle und künftige Perspektiven. Bergische Universität Wuppertal, 29. September bis 1.10.2016)
  • „Höflich? Respekt!“ Jugendtypische Umgangsformen mit sprachlicher Höflichkeit (Vortrag auf der 8. Internationalen Konferenz zur Jugendsprache, Graz 26.5. 2016)
  • Wandel von Umgangsformen im heutigen Deutsch (Vortrag auf dem XIII. internationalen türkischen Germanistik Kongress, Antalya, 11.-14.5 2016)
  • Sprachliche Höflichkeit im heutigen Deutsch zwischen Kontinuität und Wandel (Vortrag an der Università degli Studi di Genova, Genua 29.4. 2016)
  • Variation im heutigen Deutsch (Vortrag an der Università degli Studi di Genova, Genua 29.4.2016)
  • Erzählen im Alltag: Formen, Funktionen, Kompetenzen (Vortrag an der Università degli Studi di Genova 27.4.2016) 

Wissenschaftliche Vorträge 2015

  • Jugendsprachen und Jugendkulturen gestern und heute (Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Freiburg 15.12.2015)
  • Ausgewählte Aspekte sprachlichen Wandels im Gegenwartsdeutschen (Vortrag an der Ege-Universität in Izmir 15.10.2015)
  • Gesprächsmuster und Variationen der mündlichen Kommunikation im DaF-Unterricht (Vortrag an der Ege-Universität in Izmir 14.10.2015)
  • Interkulturalität – Herausforderung für Sprachforschung und Sprachlehre (Vortrag auf der 2. Jahrestagung des Forschungszentrums Deutsch in Mittel-, Ost-und Südosteuropa, Budapest 1.10.2015)
  • Wandel sprachlicher Höflichkeit im heutigen Deutsch? (Vortrag an der Universität Budapest 30.09.2015)

Seit dem Sommersemester 2013 führe ich keine regelmäßigen Lehrveranstaltungen an der BUW mehr durch. Mit der Unterstützung der Arbeitseinheit Team Neuland werden noch internationale Kooperations- und Forschungsprojekte durchgeführt und Sonderveranstaltungen organisiert. Inländische und ausländische Promovenden werden im Forschungskolloquium betreut.

Für Prüfungen (Lehramt) sowie MEd-Thesen, eingeschränkt auch BA-Thesen stehe ich nach Absprache noch zur Verfügung.

Die nächsten Sprechstunden finden nach Absprache statt.

Bitte senden Sie vorab eine Email an: teamneul{at}uni-wuppertal.de und melden sich zur Sprechstunde an.

Suche

Aktuelles

  • Wichtig: Neues Anmeldeverfahren in der Germanistik
    Anmeldung über WUSEL notwendig.[mehr]
  • E-Journal DIEGESIS: Neues Heft!
    DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal zur Erzählforschung[mehr]
  • Neues Studienangebot zum WS 2016/17
    Kombinatorischer Master of Arts[mehr]
  • PUBLIKATION: Transgression und Intermedialität.
    Hg. von Walter Delabar, Ursula Kocher und Isabel Schulz.[mehr]
  • PUBLIKATION: Else Lasker-Schüler: Die Gedichte. [Neuausgabe nach den Erstdrucken.]
    Hg. und kommentiert von Gabriele Sander.[mehr]
Juli 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 29 30 31

Kontakt

Bergische Universität Wuppertal

Fachbereich A: Germanistik

Didaktik der deutschen Sprache und Literatur

Gaußstr. 20

42119 Wuppertal

 

Gebäude O, Ebene 08

Gebäude P, Ebene 07