Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Einladung zur Weihnachtsfeier der Germanistik
    Zur Weihnachtsfeier der Germanistik am Mittwoch, 13. Dezember 2017, ab 15 Uhr in O.09.36laden wir...[mehr]
  • STUDIUM GENERALE: Einladung zur Ringvorlesung
    Formen der philologischen Lektüre und Wissen Prof. Dr. Michael Scheffel Fakultät für Geistes-...[mehr]
  • INTERNATIONALE TAGUNG: Der Erste Weltkrieg in der Dramatik - deutsche und australische Perspektiven
    Der Erste Weltkrieg in der Dramatik – deutsche und australische Perspektiven Internationale Tagung...[mehr]
  • "Nicht nur zur Weihnachtszeit" - Heinrich Böll zum 100. Geburtstag
    "Nicht nur zur Weihnachtszeit"Heinrich Böll zum 100. Geburtstag - Eine Hommage in sieben...[mehr]
  • Gastvortrag: Zur Theatralität von WhatsApp-Sprachnachrichten
    Gastvortrag Vertr.Prof’in Katharina König (Duisburg-Essen) Zur Theatralität von...[mehr]
November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 23 24 25 26
27 28 29 30  

Editionsprojekt C.F. Meyer Verlagsbriefwechsel. Historisch-kritische Ausgabe

 


Personen

Projektleiter:

Prof. Dr. Wolfgang Lukas
Prof. em. Dr. Hans Zeller

Mitarbeiter:

Stephan Landshuter M.A.
Matthias Osthoff Dipl. theol.
Elisabeth Rickenbacher lic. phil.


Kontakt

SNF-Projekt C. F. MEYER
Universität Zürich
Deutsches Seminar
Rämistr. 69
CH-8001 Zürich
Tel.: +41 44 634 27 90

Mail: Wolfgang Lukas


Homepage

 


GEGENSTAND

Verlagskorrespondenz zwischen C.F. Meyer (sowie Betsy Meyer) und dem Leipziger Verleger Hermann Haessel, ca. 1864–1900.


FINANZIERUNG

Schweizer Nationalfonds (SNF) und Universität Zürich


PUBLIKATIONEN

bisher erschienen (Benteli-Verlag, Bern):

  • Bd. 1 Conrad Ferdinand Meyer – Gottfried Keller, Briefe 1871 bis 1889. Bern1998
  • Bd. 2 Conrad Ferdinand Meyer – François und Eliza Wille. Briefe 1869 bis 1895. Bern 1999
  • Bd.3: Conrad Ferdinand Meyer – Friedrich von Wyß und Georg von Wyß. Briefe 1855 bis 1897. Bern 2004

In Vorbereitung:

  • Bd.4: Verlagskorrespondenz: Conrad Ferdinand Meyer, Betsy Meyer – Hermann Haessel mit zugehörigen Briefwechseln und Verlagsdokumenten. In 8 Teilbänden. Bern ca. 2011–2019

Im Erscheinen:

  • Bd. 4.1 Briefe 1855–April 1874. Bern 2011