Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Internationale Konferenz "Postfaktisches Erzählen?" des Zentrums für Erzählforschung (ZEF)
    Postfaktisches Erzählen? Internationale Konferenz zum 10-jährigen Bestehen des Zentrums für...[mehr]
  • Wie geht's weiter nach dem 1. Semester? "PRÜFUNGSORDNUNG UND STUDIENVERLAUF - NIE WIEDER PLANLOS IM GERMANISTIKSTUDIUM"
    In der vorlesungsfreien Zeit bietet das Mentorenbüro Germanistik auch in diesem Wintersemester eine...[mehr]
  • Vortrag im WLF
    Torsten Leuschner (Universität Gent) "Scheitert der Euro, dann ...": Verb-Erst-Kleinformen, (auch)...[mehr]
  • E-Journal DIEGESIS 6.2: Neues Heft!
    DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal zur Erzählforschung.[mehr]
  • Ringvorlesung "Irrtümer über das Mittelalter"
    Die Ringvorlesung will Vorurteile über das Mittelalter aufgreifen und untersuchen. Sie greift die...[mehr]
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 21
22 23
24
25 26 27 28
29 30 31  
Mittwoch, 24. Januar 2018

Didaktisches Grundlagenstudium (DGS)

Das didaktische Grundlagenstudium (DGS) ist Teil des Optionalbereichs des Bachelor of Arts bis einschließlich BA-Ordnung 2009 und verpflichtend für Lehramtsstudierende der LPO 2003. Es dient der praxisnahen Vorbereitung auf das Berufsfeld Lehramt, z.B. im Bereich ‚Unterrichtskommunikation‘.

Studierende, die nach den BA-Ordnungen 2007 und 2009 studieren, können ihre Leistungen für das DGS im Optionalbereich noch in fachdidaktischen Proseminaren erwerben.


Ansprechpartner

Dr. Monika Salmen (Modulbeauftragte des DGS Deutsch)

Büro: O.08.12
Tel.: (0202) 439 2146
E-Mail: salmen{at}uni-wuppertal.de

 

 

 

Sprechstunde im Wintersemester 2017/18: 

Mittwoch: 14 bis 15 Uhr

Donnerstag: 12 bis 13 Uhr

Bitte melden Sie sich per Mail unter salmen{at}uni-wuppertal.de an.