Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Internationale Konferenz "Postfaktisches Erzählen?" des Zentrums für Erzählforschung (ZEF)
    Postfaktisches Erzählen? Internationale Konferenz zum 10-jährigen Bestehen des Zentrums für...[mehr]
  • Wie geht's weiter nach dem 1. Semester? "PRÜFUNGSORDNUNG UND STUDIENVERLAUF - NIE WIEDER PLANLOS IM GERMANISTIKSTUDIUM"
    In der vorlesungsfreien Zeit bietet das Mentorenbüro Germanistik auch in diesem Wintersemester eine...[mehr]
  • Lesung von Fantasy-Autor David Illger
    Lesung von Fantasy-Autor Daniel Illger Daniel Illger, Autor der Fantasy-Trilogie Skargat, liest am...[mehr]
  • E-Journal DIEGESIS 6.2: Neues Heft!
    DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal zur Erzählforschung.[mehr]
  • Ringvorlesung "Irrtümer über das Mittelalter"
    Die Ringvorlesung will Vorurteile über das Mittelalter aufgreifen und untersuchen. Sie greift die...[mehr]
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 20 21
22 23
24
25 26 27 28
29 30 31  
Mittwoch, 24. Januar 2018

PD Dr. Carmen Ulrich

IPIW-Koordinatorin (international promovieren in Wuppertal)

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Frau Prof. Dr. Ursula Kocher


Kontakt

Büro: O.08.07
Tel.: (0202) 439 3301
E-Mail: ulrich{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunde: montags, 14-15 Uhr in P.08.13


Publikationen

Publikationsliste


Kurzbiographie

1994–2000 Studium der Neueren deutschen Literatur, Philosophie und Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München,

2003 Promotion an der LMU München,

2003-2005 DAAD-Lektorat an der Universität Daugavpils/Lettland,

2005-2009 DFG-Projekt an der LMU München, Lehrbeauftragte für Neuere deutsche Literatur (München),

2010-2015 DAAD-Lektorat an der University of Delhi/Indien,

2012 Habilitation (München),

9/2015-6/2016 DAAD-Rückkehrstipendium an der Bergischen Universität Wuppertal,

seit 9/2016 Projektkoordination “International promovieren in Wuppertal” (IPIW) an der Bergischen Universität Wuppertal.  


Lehrveranstaltungen

WS 2016/17

Hauptseminar: Kunstwerk ‘Leben’. Ein Projekt der europäischen Avantgarde (1910-1925)

ehemalige Lehrveranstaltungen


Tagungen und Vorträge

Tagungs- und Vortragsliste


Tätigkeiten und Projekte

Liste von Tätigkeiten und Projekten