Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Doktoranden-Workshop am 9. November 2018
    Wissenschaft als Beruf? Perspektiven entwickeln, Chancen erkennen[mehr]
Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

PD Dr. Christian Klein

Neuere deutsche Literaturgeschichte
Allgemeine Literaturwissenschaft

Privatdozent
Akademischer Rat (a.Z.) 

am Lehrstuhl von Prof. Dr. Matías Martínez  

 


Kontakt

Büro: O.07.16
Tel.: (0202) 439 3167, Sekr. (0202) 439 3159
E-Mail: chklein{at}uni-wuppertal.de

Nächste Sprechstunde: Montag, 6.8., 11 Uhr. Bitte melden Sie sich vorab per Mail an.

Da ich von Ende August bis Ende November als Gastprofessor in Chicago unterrichte, stehe ich in dieser Zeit für persönliche Gesprächstermine nicht zur Verfügung. Sie erreichen mich aber wie gewohnt per Mail.


 

Kurzbiographie


 

Publikationen


 

Lehrveranstaltungen


 

   Aktuelles

  • In Vorbereitung: DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung Heft 8.1, Thema: »Wirklichkeit Erzählen im Comic« (hg. gem. mit Matías Martínez und Lynn L. Wolff), CFP zum Heft.
  • In Vorbereitung: Der Erste Weltkrieg in der Dramatik – deutsche und australische Perspektiven (J.B. Metzler, hg.  mit Franz-Josef Deiters). Informationen zur vorangegangenen Tagung finden Sie hier (Teil eines Forschungsprojekts im Rahmen des Australia-Germany Joint Research Cooperation Scheme, finanziert vom Australian Government Department of Education und dem DAAD aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung). 
  • Gerade erschienen: Marcel Beyer – Perspektiven auf Autor und Werk. Hg. v. Christian Klein (J.B. Metzler). Informationen zur vorangegangenen Tagung finden Sie hier. Weitere Infos auf der Verlagshomepage.