Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • 150 Jahre Else Lasker-Schüler
    Ringvorlesung [mehr]
  • Internationale Tagung "Junges Forum Vormärz Forschung"
    [mehr]
zum Archiv ->

Dr. Wolf Christoph Seifert

Allgemeine Literaturwissenschaft / Neuere deutsche Literaturgeschichte
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Michael Scheffel


Kontakt

Büro: O.08.04
Tel.: (0202) 439 2882
E-Mail: seifert{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit: 25.2., 9 Uhr; 12.3., 10 Uhr; 26.3., 10 Uhr


Publikationen

Edition:

Aufsätze:

  • Gesang der Heimat, Gesang der Revolution. Zur Inszenierung des Zusammenhangs von Gesang, Musik und nationaler Identität im Dokumentarfilm (The Singing Revolution und Sound of Heimat – Deutschland singt). In: Zum Beispiel Estland. Das eine Land und die vielen Sprachen. Hrsg. von Reet Bender, Anna Bers und Silke Pasewalck. Göttingen: Wallstein 2017. S. 173-184.
  • „… ein A-B-C Buch der realen und nominalen menschlichen Erkenntniß“ – Johann Bernhard Basedows Elementarwerk. In: Der rote Wunderschirm. Kinderbücher von der Frühaufklärung bis zum Nationalsozialismus. Hrsg. von Wolfgang Wangerin. Göttingen: Wallstein 2012. S. 267-269.
  • „Cézanne says Anne“. Cézanne in Chanson und Popsong. In: Lehrer ohne Lehre. Zur Rezeption Paul Cézannes in Künsten, Wissenschaften und Kultur (1906-2006). Hrsg. von Torsten Hoffmann. Freiburg i. Br. u.a.: Rombach 2008. S. 241-255.

Als redaktioneller Herausgeber bei DIEGESIS:


Kurzbiographie

Seit 04/2016 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Literaturwissenschaft und Neuere deutsche Literaturgeschichte (Prof. Dr. Michael Scheffel) an der Bergischen Universität Wuppertal

10/2015 Promotion an der Philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Titel der Arbeit: »Christian Wilhelm Dohm: Über die bürgerliche Verbesserung der Juden. Kritische und kommentierte Studienausgabe«

10/2009-03/2016 Wissenschaftliche Hilfskraft, seit 01/2015 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt »Christian Wilhelm Dohm – Ausgewählte Schriften« (Georg-August-Universität Göttingen, Seminar für Deutsche Philologie, Lehrstuhl Prof. Dr. Heinrich Detering; Stelle gefördert aus Mitteln des Leibniz-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft)

10/2003-07/2009 Studium der Deutschen Philologie, Komparatistik und Evangelischen Theologie an der Georg-August-Universität Göttingen


Lehrveranstaltungen

  • „Grundkurs Literaturwissenschaft“ (WS 2016/17)
  • PS „Das Sonett“ (SoSe 2017)
  • PS „Gotthold Ephraim Lessing“ (SoSe 2016)