Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • IZED-Vortrag: "Musil online kommentieren"
    17.07.2018: Vortrag "Musil online kommentieren" Vortragsreihe des IZED im Sommersemester...[mehr]
  • Interdisziplinäre Fachtagung: "Kritische Audio-Edition" 12. bis 14.07.2018
    12.–14.07.2018: Tagung "Kritische Audio-Edition" Interdisziplinäre Fachtagung an der...[mehr]
  • ZEITREISEN - Einladung zum Studientag der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft
    ZEITREISEN Herzliche Einladung zum Studientag der Allgemeinen und Vergleichenden...[mehr]
  • E-Journal DIEGESIS: Neues Heft!
    Interdisziplinäres E-Journal für Erzählforschung.[mehr]
  • Einladung zur Ringvorlesung "12 Songs": Geschichte und Geschichten der Popmusik von 1968-2018
    ab 25. April 2018 mittwochs, 18-20 Uhr, Hörsaal 12organisiert von PD Dr. Christoph Jürgensen und...[mehr]
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
05.07.17 11:13

PUBLIKATION: Sprachbezogene Curricula und Aufgaben in der beruflichen Bildung

Christian Efing • Karl-Hubert Kiefer (Hrsg.)

Christian Efing • Karl-Hubert Kiefer (Hrsg.)

Sprachbezogene Curricula und Aufgaben in der beruflichen Bildung

Aktuelle Konzepte und Forschungsergebnisse

Die Beiträge fragen, wie sprachbezogene Curricula und Aufgaben in der beruflichen Bildung gestaltet werden müssen, um aktuellen Ansprüchen und gesellschaftlichen Bedarfen gerecht zu werden. Curricula sind ein Steuerungsinstrument für Schul- und Unterrichtsentwicklung – auch für die Sprachförderung in der Berufsbildung. Aufgaben hingegen steuern Unterrichtsprozesse und sind der Dreh- und Angelpunkt der konkreten Spracharbeit; sie setzen Anforderungen und eröffnen Lernmöglichkeiten. Beide stehen seit einiger Zeit im Fokus der empirischen Forschung: Curricula sollen sich an empirisch feststellbaren Bedarfen orientieren, Aufgaben sollen empirisch auf Wirksamkeit überprüft werden. Der Band nimmt insbesondere die Förderung von Neu-Zugewanderten/Deutsch-Zweitsprachlern, die Schreibförderung sowie die Sprachförderung im Fachunterricht in den Blick.

www.peterlang.com/view/product/26021