Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Publikation: Grundkurs Literaturwissenschaft. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage
    Sabina Becker / Christine Hummel / Gabriele Sander: Literaturwissenschaft. Eine Einführung 2.,...[mehr]
  • Publikation: Sprache und Kommunikation in der beruflichen Aus- und Weiterbildung.
    Neuerscheinung Handbuch: Efing, Christian/Karl-Hubert Kiefer (Hrsg.) (2018): Sprache und...[mehr]
  • Probleme und Lösungen der Notizbuch-Edition.
    Vortragsreihe des IZED im Wintersemester 2018/19 [mehr]
  • Ringvorlesung "Paare im Mittelalter - Von Licht und Schatten, Konflikt und Liebe"
    Dienstag, 16-18 Uhr, HS 18 (O.06.22) [mehr]
  • Stadtgespräch: Die Fakultät 1 zu Gast bei den Wuppertaler Bühnen
    STADTGESPRÄCH  Die Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften zu Gast bei den...[mehr]
November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30  
24.10.18 11:21

Interdisziplinäre IPIW-Tagung zum Thema "Lügen, täuschen und verstellen". 6.-9. November 2018

Herzliche Einladung zur internationalen und interdisziplinären IPIW-Tagung vom 6. bis 9. November 2018 zum Thema „Lügen, täuschen und verstellen / Lying, cheating and pretending“.

IPIW (International promovieren in Wuppertal), ein vom DAAD gefördertes Projekt, fördert den wissenschaftlichen Austausch unter jungen und erfahrenen Akademikern und die Erweiterung unserer internationalen Netzwerke. Daher sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen und freuen uns über jeden, auch kurzzeitigen Besuch unserer Tagung.

 

Abendvorträge:

Prof. Dr. Peter Imbusch am 6.11.2018, 18.00 Uhr (Soziologie der Hinterhältigkeit),

Prof. Dr. Florian Krobb am 7.11.2018, 18.00 Uhr (Täuschung und Verstellung im Mordfall Wallenstein) mit anschließendem Dinner und

Prof. Dr. Frank Heidemann am 8.11.2018, 17.00 Uhr (Können Dinge Lügen).

 

Alle Veranstaltungen finden im Senatssaal (K.12.18) statt.

Vollständiges Programm unter: www.ipiw.de

Kontakt: PD Dr. Carmen Ulrich

Flyer zum Download