Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Internationale Konferenz "Postfaktisches Erzählen?" des Zentrums für Erzählforschung (ZEF)
    Postfaktisches Erzählen? Internationale Konferenz zum 10-jährigen Bestehen des Zentrums für...[mehr]
  • Wie geht's weiter nach dem 1. Semester? "PRÜFUNGSORDNUNG UND STUDIENVERLAUF - NIE WIEDER PLANLOS IM GERMANISTIKSTUDIUM"
    In der vorlesungsfreien Zeit bietet das Mentorenbüro Germanistik auch in diesem Wintersemester eine...[mehr]
  • Vortrag im WLF
    Torsten Leuschner (Universität Gent) "Scheitert der Euro, dann ...": Verb-Erst-Kleinformen, (auch)...[mehr]
  • E-Journal DIEGESIS 6.2: Neues Heft!
    DIEGESIS. Interdisziplinäres E-Journal zur Erzählforschung.[mehr]
  • Ringvorlesung "Irrtümer über das Mittelalter"
    Die Ringvorlesung will Vorurteile über das Mittelalter aufgreifen und untersuchen. Sie greift die...[mehr]
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 21
22 23
24
25 26 27 28
29 30 31  
Mittwoch, 24. Januar 2018

Fachschaft

Die Fachschaft ist eine Einrichtung der Studierenden eines Fachs, einer Fächergruppe oder einer Fakultät. Aufgabe der Fachschaften, die im AStA www.asta.uni-wuppertal.de und der Fachschaftsrätekonferenz www.fsrk.uni-wuppertal.de zusammengeschlossen sind, ist zum Beispiel die Vertretung der Studierenden in universitären Gremien.

An der BU gibt es eine gemeinsame Fachschaft für die Fächer Anglistik/Amerikanistik, Germanistik, Klassische Philologie / Latein und Romanistik. Anlaufstelle für alle Studierenden dieser Philologien ist das von der Fachschaft betriebene Café Satz (O.07.25).

Für Erstsemester gibt es spezielle Einführungen in das Uni-Leben, aber auch höhere Semester können bei der Fachschaft Rat suchen, wenn sie Fragen zur Organisation ihres Studiums haben. Außerdem gibt es für interessierte Studierende auch regelmäßig weitere Veranstaltungs- und Vernetzungsangebote.

Natürlich können Sie nicht nur die Angebote der Fachschaft wahrnehmen, sondern sich auch selbst in der Fachschaft engagieren. Eine solche Mitarbeit ist nicht nur im Sinne der stärkeren Beteiligung der Studierenden am Uni-Leben wünschenswert, sondern peppt auch Ihren Lebenslauf auf und dient bei Bewerbungen dem Nachweis allseits geforderter Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und Eigeninitiative!

Mehr Informationen über die Fachschaft finden Sie auf dieser Homepage.