Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Gastvortrag "Deutschsprachige russische-jüdische Migrationsliteratur"
    [mehr]
  • Vortragsreihe zur Ausstellung Else Lasker-Schüler
    [mehr]
  • Stellenausschreibung: Tutorinnen und Tutoren für WortOrt
    [mehr]
  • NEUERSCHEINUNG: Kurt Schwitters: Alle Texte, Band 4
    [mehr]
  • E-Journal DIEGESIS: Neues Heft!
    [mehr]
zum Archiv ->
Foto Friederike von Heyden

Prof. Dr. Christian Efing

Germanistik/Didaktik der deutschen Sprache und Literatur (Sprachdidaktik)

 

 

Aktuelles


  • Soeben erschienen:

    • Heft 1/2019 der Zeitschrift "Sprache im Beruf" (Flyer)
    • Aufgabenfelder einer zukunfts- und berufsorientierten Germanistik, in: Studia Niemcoznawcze/Studien zur Deutschkunde LXIII. (Sonderband „Wissenschaftliche, kulturelle und gesellschaftliche Facetten der Hochschulgermanistik“, hrsg. von Maria Katarzyna Lasatowicz, Jarosław Bogacki und Felicja Księżyk). Warschau 2019, S. 19-31.
    • Sprachbildung und Sprachbewusstheit als Voraussetzung der Sprachförderung: die Dominanz des Englischen und ihre Folgen für das Deutsche, in: Ammon, Ulrich/Schmidt, Gabriele (Hrsg.): Förderung der deutschen Sprache weltweit. Vorschläge, Ansätze und Konzepte. Berlin: de Gruyter 2019, S. 71-86 (zus. mit Rudolf Hoberg)

 


Kontakt

Raum: O.08.16
Tel.: (0202) 439 2145
E-Mail: efing{at}uni-wuppertal.de

Sprechstunden im Wintersemester 2019/20 (bitte tragen Sie sich zur Anmeldung in die Liste in Moodle ein): mittwochs, 8-9 Uhr (ab dem 16.10.2019)

 

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit (bitte tragen Sie sich zur Anmeldung in die Liste in Moodle ein):

Di., 13.8.2019, 14.00h

Di., 27.8.2019, 14.00h

Di., 10.9.2019, 14.00h

Di., 17.9.2019, 14.00h

Di., 8.10.2019, 11.00h

 

Sekretariat: Katrin Peters
Raum: O.08.14

Tel.: (0202) 439 2361
E-Mail: kpeters{at}uni-wuppertal.de

Sprechzeiten und Scheinausgaben im WS 2019/20:

Mo - Do  von 10 - 12 Uhr, Mo - Mi von 13.30 - 15.30 Uhr.

 

 

 

 

 

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Dr. Bruno Arich-Gerz

Benjamin Könning

Isa-Lou Sander

 

 

Studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte

Arne Krämer

Bettina Ötvös

 

Doktoranden

Zweitbetreuung/Gutachtertätigkeit

  • Ahmed El Gamal, Auf der Spur kreativer Kommunikation. Metaphorik in der politischen Pressesprache. Untersucht am Sprachenpaar Deutsch/Arabisch (abgeschlossen)
  • Winnie-Karen Giera, Evaluation eines berufsorientierten Schreibprojekts: Niedersächsische SchülerInnen und Schüler Schreiben Bewerbungsanschreiben und Angebote mithilfe von SRSD und Feedbackgesprächen (abgeschlossen)
  • Mona Greer,Nationalstereotypen im deutsch-syrischen Verhältnis. Ein Beitrag zur interkulturellen Kommunikation und zum DaF-Unterricht (abgeschlossen)
  • Matthias Prikoszovits, Südeuropäische DaF-Hochschulcurricula und ihre Berufsbezogenheit vor und nach Krisenausbruch 2008: Untersuchungen an Lehrplänen aus Italien und Spanien
  • Hartmut Reinke, Das schreibende Subjekt: Eine qualitativ-phänomenologische Arbeitsstudie der Kundenkorrespondenzprozesse kaufmännisch Tätiger (abgeschlossen)
  • Alex Rickert, Schreibleistung von Berufslernenden in technischen und gewerblich-wirtschaftlichen Berufen. Eine korpuslinguistische Untersuchung
  • Kerstin Runschke (Bergische Universität Wuppertal), Das private Tagebuch Jugendlicher: Textualität und Stil von Tagebucheinträgen. Eine mikroanalytische Untersuchung

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

  • VL Grundlagen des Lehrens und Lernens - Schwerpunkt Sprache (Mi., 8-10h)
  • HS Semantik und Wortschatzarbeit im Deutschunterricht (Di., 12-14h)
  • HS Sprachliches Lernen an außerschulischen Lernorten (Di., 16-18h)
  • HS Orthographiedidaktik (Blockseminar: 10./11.2.2020, 17./18.2.2020)
  • Forschungskolloquium (Mo., 18-20h)

 

Exzellente Abschlussarbeiten

Hier werden studentische Abschlussarbeiten zu interessanten Themen aus dem Arbeitsgebiet Deutsche Sprachdidaktik präsentiert, die Noten zwischen 1,0 und 1,7 erhalten haben (sprachlich danach aber nur teilweise noch einem weiteren Korrekturdurchgang unterzogen wurden). Das Copyright liegt jeweils bei den Autorinnen und Autoren, wir bitten daher um Zitation entsprechend den üblichen wissenschaftlichen Standards.

Schürmann, Eveline (2017): Kommasetzung bei Schülern der Sekundarstufe I: Strategien und Strategiewissen Eine Untersuchung mit der Methode des Lauten Denkens. Master Thesis, Wuppertal.


PUBLIKATIONEN

Forschungsinteressen:

  • Sprachdidaktik des Deutschen
  • Angewandte Linguistik
  • Sprache und Kommunikation in Ausbildung und Beruf
  • Sprachbedarfsermittlung/Anforderungsanalyse
  • Curriculumsentwicklung
  • Kommunikative Kompetenz
  • Lesekompetenz, -diagnose und -förderung
  • Sprachverwendung in der Politik
  • Variationslinguistik des Deutschen (Schwerpunkt Sondersprachen)